Berufsbild
Wir als Arbeitgeber
Wir als Arbeitgeber

Wir als Arbeitgeber

Ihr neuer Arbeitgeber:
Das Landesamt für Finanzen (LaFin)

 

Das LaFin wurde 2013 als Landesoberbehörde gegründet und ist mit seinen zurzeit gut 500 Beschäftigten eine junge, wachsende Behörde. Der Dienstsitz der Behördenleitung ist in Düsseldorf-Golzheim, dem Hauptstandort des LaFin. Ein weiterer Standort in Düsseldorf ist in der Erkrather Straße. Die erste UVG-Fachabteilung hat ihren Sitz in Essen. Im August 2020 wurde die zweite UVG-Fachabteilung am Standort Hamm eröffnet. Wolfgang Pohl leitet das LaFin, welches aus drei, der Behördenleitung zugeordneten Stabstellen und derzeit vier, perspektivisch fünf Abteilungen, mit jeweils mehreren Fachbereichen/-referaten besteht. Bei der fünften Abteilung handelt es sich um die UVG-Fachabteilung in Köln, die im Frühjahr 2022 eröffnet wird.
Das Aufgabenspektrum im LaFin ist vielfältig. Die Kolleginnen und Kollegen nehmen zahlreiche Aufgaben für die gesamte Landesverwaltung wahr:

  • Seit Juli 2019 ist das LaFin für den Rückgriff UVG (Unterhaltsvorschussgesetz) zuständig.
  • Die Landeshauptkasse NRW hat ihren Sitz ebenfalls im LaFin. Über diese wird unter anderem der gesamte Zahlungsverkehr des Landes abgewickelt.
  • Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt ist das landesweite Personalmarketing „Karriere.NRW“.
  • Die Zentralabteilung des LaFin versteht sich als Dienstleister für die Beschäftigten des Hauses und übernimmt Querschnittsaufgaben zur Gewährleistung des reibungslosen Dienstbetriebs.

 

Zitat

Ich glaube, die ganz große Überraschung ist, dass das LaFin vor allem eine Modellbehörde ist, die modern, innovativ, technisch auf höchstem Stand arbeitet und das verbindet, was sich auch viele junge Leute heutzutage unter einer Tätigkeit vorstellen.

Michael Z.

Sachbearbeiter, Essen

 

Das sind WIR - Unser Team

Das LaFin ist Arbeitgeber für viele Menschen mit unterschiedlichen beruflichen Werdegängen, so dass jeder sich an seinem Arbeitsplatz optimal mit seiner Vorerfahrung einbringen kann oder davon profitiert, dass die Kolleginnen und Kollegen ein breites Erfahrungsportfolio mitbringen.

 

Zitat

Das Schöne am LaFin ist, dass jeder seine Vorerfahrung mit- und wertvolle Ideen in die Optimierung von Prozessen einbringt.

Yvonne K.

Referatsleitung, Essen

 

Arbeiten im LaFin – Wie ist das?

Als junge, digitale und innovative Landesoberbehörde laden wir Sie ein, die gemeinsame Zukunft aktiv mitzugestalten. Wir verstehen uns als ein familienfreundlicher Arbeitgeber, der Ihnen attraktive Arbeitsplätze an den Standorten Düsseldorf, Essen, Hamm und zukünftig auch Köln bietet. Freuen Sie sich auf ein kollegiales Arbeitsumfeld, das Ihnen viel mehr als nur ein sicheres Einkommen mit klaren Rahmenbedingungen bietet. Darüber hinaus geben wir engagierten und motivierten Nachwuchskräften die Möglichkeit, ihre Ausbildung sowie ihr duales Studium bei uns zu absolvieren.

Finden Sie Ihren neuen Job

Finden Sie Ihren neuen Job über unsere Homepage. Im Bereich Karriere veröffentlichen wir die vakanten Positionen. Sie finden hier alle notwendigen Angaben, um herauszufinden, ob die einzelne Position die richtige für Sie ist. Natürlich stehen wir Ihnen bei Fragen auch gerne zur Verfügung.

Finden Sie Ihren neuen Job.

Drei Gründe für den Einstieg im LaFin

  • Moderner und krisensicherer Arbeitgeber
  • Flexible Arbeitszeiten und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Abwechslungsreicher Arbeitsplatz mit attraktiven Perspektiven im öffentlichen Dienst

Drei Gründe für den Wechsel zum LaFin

  • Durch flexible Arbeitszeitregelungen, Teilzeitmodelle und Homeoffice unterstützen wir Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben optimal zu vereinbaren. Für unsere flexible und familienorientierte Personalpolitik wurden wir als familienfreundliche Behörde ausgezeichnet.
  • Wir legen Wert auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre und bieten Ihnen eine strukturierte Einarbeitung. Mit Blick auf die kontinuierliche Weiterentwicklung bieten wir Ihnen, in individueller Abstimmung mit Ihrer Vorgesetzen / Ihrem Vorgesetzten, Optionen wie z. B. die Teilnahme an bereichsspezifischen sowie fachübergreifenden Schulungen.
  • Wir sind eine digitale Pilotbehörde und verfügen über eine moderne IT-Struktur, eine innovative Büro- und Arbeitsplatzausstattung und über Open-Space-Flächen.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Flexible Arbeitszeiten, anteilige Telearbeit sowie Arbeiten in Teilzeit sind keine Fremdwörter für uns. Wir schaffen für Sie die Voraussetzungen, in einem hybriden Arbeitsmodell Beruf und Familie bestmöglich miteinander zu vereinbaren.

Familienfreundlicher Arbeitgeber

 

Förderung von Menschen mit Behinderung

Im LaFin versuchen wir für Sie als Mensch mit Behinderung die optimalen Rahmenbedingungen zu schaffen, z.B. durch:

  • barrierefreie Arbeitsplätze
  • Hilfsmittel je nach Ihrem individuellen Bedarf z.B. in Bezug auf Möblierung oder Softwareunterstützung

Wo wir sind

Was wir bieten: Benefits im LaFin

Flexible Arbeitszeiten
 
Flexible Arbeitszeiten
Teilzeit
 
Teilzeit
Telearbeit
 
Anteilige Telearbeit
pensionsanspruch
 
Pensionsanspruch
barrierefreiheit
 
Barrierefreiheit
gesundheit
 
Gesundheitsmanagement z.B. in Form bewegter Mittagspausen
parkplaetze
 
 Parkplätze
Mitarbeiterbeteiligung
 
Mitarbeiterbeteiligung
mitarbeiterevents
 
Mitarbeiterevents
fortbildungen
 
Teilnahme an Schulungen
gute Verkehrsanbindung
 
Gute Verkehrsanbindung
Gleichstellung
 
Gleichstellung
Sicherheit
 
Sicherheit
Eltern-Kind-Büro
 
 Eltern Kind Büro
Eltern-Kind-Büro
 
Tätigkeitswechsel 
Büroräume
 
Modern und neuausgestattete Büroräume

Das erwartet Sie beim LaFin

Als junge, weiterhin wachsende Landesoberbehörde sind wir für ein vielfältiges Aufgabenportfolio verantwortlich, das unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv mitgestalten können. Wir leisten einen wichtigen Beitrag für unser Land NRW mit gesellschaftlicher Relevanz. Wir sind ein moderner und familienfreundlicher Arbeitgeber, bei dem Ihre Ideen gefragt sind und Sie sich in einer gut ausgebauten IT-Landschaft in hybriden Arbeitsmodellen einbringen können.

Berufe im LaFin

Sachbearbeitung Heranziehung (Rückgriff UVG)
Ihr Herz schlägt für eine Tätigkeit mit Fokus auf der Sachbearbeitung? Sie bezeichnen sich selbst als eine empathische Persönlichkeit, die gerne einvernehmliche Lösungen herbeiführen möchte? Möglicherweise haben Sie bereits Erfahrung mit dem Unterhaltsvorschussgesetz bzw. der (Sozial)-Leistungsverwaltung oder sind bereit, sich in dieses Themenfeld einzuarbeiten? Dann schauen Sie gerne in unsere aktuellen Stellenausschreibungen im Bereich Heranziehung oder melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Mehr Informationen zu unseren Jobs in der Sachbearbeitung Heranziehung finden Sie hier


Mitarbeit Vollstreckung (Rückgriff UVG)
Sie haben bereits im Bereich Vollstreckung gearbeitet oder haben Interesse an einer solchen Tätigkeit? Sie möchten gerne mit dafür Sorge tragen, dass alle Eltern finanzielle Verantwortung für Ihre Kinder übernehmen? Dann schauen Sie gerne in unsere aktuellen Stellenausschreibungen im Bereich Vollstreckung oder melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Mehr Informationen zu unseren Jobs in der Vollstreckung finden Sie hier


Referatsleitung Heranziehung (Rückgriff UVG)
Es reizt Sie, Fach- und Personalverantwortung zu übernehmen? Im Kontext Unterhaltsvorschuss konnten Sie bereits Erfahrungen sammeln oder verfügen über Kenntnisse, die Sie nun gerne ausbauen möchten? Sie begrüßen Veränderungsprozesse und digitale Arbeitsweisen? Dann haben wir die passende Option für Sie. Schauen Sie gerne in unsere aktuellen Stellenausschreibungen im Bereich Heranziehung oder melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Mehr Informationen zu unseren Jobs in der Referatsleitung Heranziehung finden Sie hier

Nicht der richtige Job dabei?

Sie haben kein passendes Stellenangebot gefunden? Die Möglichkeit einer Initiativbewerbung ist leider nicht gegeben. Registrieren Sie sich daher mit nur wenigen Klicks für den Bewerbernewsletter und bleiben Sie somit kontinuierlich über neue Veröffentlichungen informiert. Bestimmt ist dann in naher Zukunft etwas Interessantes für Sie dabei.

Anmeldung zum Newsletter

Kontakt Recruiting-Team

Sie haben Fragen? Werfen Sie einen Blick in unsere FAQ oder wenden Sie sich gerne alternativ an unser Recruiting-Team. Folgende Ansprechpersonen helfen Ihnen gerne per E-Mail an: Bewerbung-5014@fv.nrw.de oder telefonisch unter: 0211/8222-1700 weiter:

Recruiting Team
L. Asbach

 
Recruiting Team
K. Hiester

 
 
L. Kramarz

 
 
 


 
 

Sie können uns auch eine Rückrufbitte inklusive möglicher Zeitfenster per E-Mail senden.

Wenn Sie Fragen fachlicher Art haben, können Sie sich direkt an die fachliche Ansprechperson wenden, welche in der konkreten Stellenausschreibung genannt ist.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.